Chef®-Himbeeren Jungpflanzen

Filtern nach

Preis
Der höchste Preis ist €87,00 Zurücksetzen
Belaubung
0 ausgewählt Zurücksetzen
Blattfarbe
0 ausgewählt Zurücksetzen
Blütenfarbe
0 ausgewählt Zurücksetzen
Fruchtfarbe
0 ausgewählt Zurücksetzen
Sorte
0 ausgewählt Zurücksetzen
Winterhärte
0 ausgewählt Zurücksetzen
Wuchs jährig
0 ausgewählt Zurücksetzen
Filtern und sortieren  

Filtern und sortieren

1 von 1 Produkt wird angezeigt

Preis

Der höchste Preis ist €87,00

Belaubung
Blattfarbe
Blütenfarbe
Fruchtfarbe
Sorte
Winterhärte
Wuchs jährig

Chef®-Himbeeren Jungpflanzen

Weitere Informationen

Wer zu früh kommt… neue Daten zur Beeren-Nachfrage NACH dem Frühling

Wer zu früh kommt… neue Daten zur Beeren-Nachfrage NACH dem Frühling

Beerenobstpflanzen werden traditionell im frühen Frühling in die Verkaufsstellen geliefert und abverkauft. Je nach Saisonverlauf kommt es dann noch zu Nachlieferungen – oder auch nicht. Wir zeigen anhand von Google Daten, dass die Nachfrage nach bestimmten Obstarten (bzw. nach den entsprechenden Begriffen) teilweise kontinuierlich über das ganze Jahr anhält oder aber dass es einen zweiten Peak nach dem Frühling zur Reifezeit der betreffenden Früchte gibt. Aber...

Himbeeren 2023 – Die Rangliste der Sorten, Wuchstypen, Fruchtfarben und Pflanzengrößen

Himbeeren 2023 – Die Rangliste der Sorten, Wuchstypen, Fruchtfarben und Pflanzengrößen

Im stationären Markt sind die Verkaufszahlen für die wichtigste Beerenobstgart, für die Himbeeren weitgehend Angebots-bestimmt: Letztlich wird das verkauft, was Einkäufer einkaufen und was dann an den Verkaufsstellen angeboten wird. Beim online-Angebot unserer Schwesterfirma Lubera.com verhält es sich weitgehend umgekehrt: Verkauft wird, was nachgefragt wird.

Mitte Februar bis Weihnachten wird kontinuierlich ein breites Angebot von 36 Himbeersorten verfügbar gehalten. Wir können also aus den...

Die Einheitsbeere und ihre Alternativen

Die Einheitsbeere und ihre Alternativen

Der 2- bis 3-Liter Topf, hochgezogen und meist viereckig, ist zum Standard in der Beerenpflanzenproduktion geworden. Wenn man im Frühling durch die Gartencenter zieht und mit Gärtnerblick die Angebote analysiert, so sieht man nur das immer gleiche: Der fast gleiche Topf, mit einer etwas unterschiedlichen, aber immer grossflächigen Etikette, notabene mit möglichst wenig Informationen. Der Kunden kann ja bekanntlich nicht lesen. Jedenfalls scheinen das unsere Werbeberater zu...

Lubera Edibles Podcast #19: Gärtnergespräch: Wie produziere ich Himbeeren? - Die Feinheiten der Himbeerkultur

Lubera Edibles Podcast #19: Gärtnergespräch: Wie produziere ich Himbeeren? - Die Feinheiten der Himbeerkultur

Als zahlenmäßig stärkste und damit auch wichtigste Kultur steht die Himbeere sowohl bei Lubera® als auch bei Lubera Edibles im Mittelpunkt, sei es in der Züchtung, der Jungpflanzen-Produktion oder der Fertigware-Produktion. Die Himbeere ist und bleibt unsere „Brot und Butter“-Kultur. Auf Grund dieser wichtigen Stellung kommen wir nicht umhin, der Produktion der Himbeerpflanzen einen eigenen Podcast zu widmen. Auch wenn Sie schon Himbeerpflanzen produzieren...

Himbeerzüchtung bei Lubera® - Die Neuerfindung der Himbeere für den Garten

Himbeerzüchtung bei Lubera® - Die Neuerfindung der Himbeere für den Garten

Die Himbeerzüchtung gehört seit über 20 Jahren zu den grössten Züchtungsprogramen bei Lubera. Noch älter ist letztlich nur die Apfelzüchtung, die letztlich mit der Gründung der Firma 1993 begann. Das erste Ziel der Himbeerzüchtung war einfach und überfällig: Es ging darum, die dominante Herbsthimbeere Autumn Bliss durch bessere Sorten zu ersetzen. Dafür kreuzten wir zusammen mit Reto Neuweiler von der Forschungsanstalt Wädenswil...

Lubera Gartenstudio Podcast #7: Himbeeren Pflege

Lubera Gartenstudio Podcast #7: Himbeeren Pflege

Immer noch nicht fertig mit den Himbeeren, nachdem wir in den letzten Podcasts schon die Pflanzung und die Sorten behandelt haben? Nein, auch die Kultur soll hier noch näher beleuchtet werden, immerhin ist die Himbeere neben der Erdbeere und neben der aufkommenden Heidelbeere die wichtigste Beerenpflanze im Garten. Reto und Markus zeigen Ihnen, was bei der Himbeeren Pflege wichtig ist und sie geben Ihnen Tipps, was Sie gegen Himbeeren Schädlinge machen können.

 

Sie haben die Möglichkeit den...

Lubera Gartenstudio Podcast #5: Himbeeren pflanzen - die Dos and Don'ts

Lubera Gartenstudio Podcast #5: Himbeeren pflanzen - die Dos and Don'ts

Noch mehr als bei anderen Beerenobstgarten ist bei Himbeeren der Start wichtig. Richtig gepflanzt ist schon halb geerntet. Weil wir jetzt im neuen Jahr eh so positiv gestimmt sind, wollen wir das mal eher von der negativen Seite angehen. Was alles kann beim Pflanzen von Himbeeren schiefgehen? Umso besser, wenn Sie daraus dann lernen, wie man’s richtig macht.

 

Sie haben die Möglichkeit den Podcast als Audio oder als Video abzuspielen.

Audio: Himbeeren pflanzen – die Dos and Don'ts

Video: Himbeeren...

Chef®-Himbeeren - Aromahimbeeren aus dem eigenen Garten

Chef®-Himbeeren - Aromahimbeeren aus dem eigenen Garten

Mit den Chef®-Himbeeren können wir Ihnen zwei außergewöhnliche Himbeer-Sorten anbieten, die es in dieser Qualität so noch nicht im Hausgartenbereich gibt. Mit diesen Sorten ist es dem Züchtungs-Team von Lubera® endgültig gelungen, mit den alten Ammenmärchen aufzuräumen, dass große Himbeerfrüchte nicht schmecken. Die sich ideal ergänzenden Himbeersorten ‚Summer Chef®‘ und ‚Autumn Chef®‘ bieten ein außerordentliches Geschmackserlebnis, das seinesgleichen sucht.

Lubera Edibles Podcast #07: Die neuen Himbeerfamilien: Lachshimbeeren, Chef®-Himbeeren und Schlaraffia®- Himbeeren

Lubera Edibles Podcast #07: Die neuen Himbeerfamilien: Lachshimbeeren, Chef®-Himbeeren und Schlaraffia®- Himbeeren

Himbeeren boomen. Das gilt für den Fruchtmarkt, wo sich der Konsum aktuell alle 4-6 Jahre verdoppelt. Das gilt auch für den Hausgartenmarkt. Aber braucht es dazu wirklich 30 Sorten, die Lubera Edibles im Sortiment führt? Und braucht es überhaupt neue Himbeersorten, ist da überhaupt noch ein Fortschritt erreichbar? Vor dem Hintergrund dieser Fragen zeigen Frederik Vollert und Markus Kobelt die Bedeutung und den Platz der neuen Himbeerfamilien, der Lachshimbeeren, der...

Gelbe Blätter an Himbeeren - Symptome und Ursachen

Gelbe Blätter an Himbeeren - Symptome und Ursachen

Das Himbeeren gelbe Blätter bekommen ist im Grunde keine Frage sondern eine Feststellung. Und dabei ist relativ egal, ob beim Hobbygärtner zu Hause, in der Topf-/Containerpflanzenproduktion oder in unserem Sortengarten oder gar der Züchtungsanlage. Doch so vielfältig wie die einzelnen Himbeersorten sind, so vielfältig sind auch die Ursachen der gelben Blätter. Und nicht immer steckt eine gravierende Krankheit dahinter, es kann sich durchaus auch um einen ganz...

FAQ Himbeeren

FAQ Himbeeren

In einem der vorigen Beiträge ging es unteranderem um die Reklamationsquoten bei Himbeerpflanzen. Doch was ist, wenn nun der Endverbraucher, also der Hobbygärtner, zu Ihnen in den Betrieb kommt um nicht gewachsene Himbeerpflanzen zu reklamieren? Hierfür haben wir für Sie einmal die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Himbeerpflanzen zusammengestellt. Dies sind weniger Kulturtipps für die Produktion und Anzucht der Himbeerpflanzen sondern vielmehr Tipps und...

Satzweise Himbeerpflanzen-Produktion

Satzweise Himbeerpflanzen-Produktion

Die vergangenen Jahre haben es bereits angedeutet und das diesjährige Corona-Frühjahr hat es dann auch bestätigt: Die Nachfrage nach „Edibles“ – Pflanzen mit essbaren Teilen – ist ungebrochen. Gerade in diesem besonderen Jahr gab es Phasen, in denen der Hunger nach „Edibles“ kaum oder teilweise auch gar nicht gestillt werden konnte. Von diesen Lieferengpässen war vor allem die Himbeerpflanzen-Produktion betroffen, denn diese...

Reklamationsquoten und Verkaufschancen bei Himbeerpflanzen

Reklamationsquoten und Verkaufschancen bei Himbeerpflanzen

Jeder Himbeerpflanzenproduzent weiß: Es gibt Reklamationen von Endverbrauchern und darauf basierend auch von Endverkaufsbetrieben. Himbeeren gehören zu den Pflanzen, bei denen man mit einer gewissen Reklamationsrate rechnen muss, auch wenn man seine Aufgabe als Jungpflanzenproduzent und selbstverständlich auch als Pflanzenproduzent vollkommen erfüllt hat. Was steckt hinter dem Phänomen, wann wird vor allem reklamiert, und ließe sich daraus nicht auch ein...